Bewohner "die Rückkehrer" und für junge Erwachsene

gegen|strom bietet stationäre Rückkehrhilfen für junge Menschen ab 16 Jahren an, die durch unsere Maßnahmen im Ausland betreut wurden. Es sind junge Menschen, die teilweise die Verselbständigungsphase im Ausland durchlaufen sind und für einen Zeitraum hier in Deutschland weiter betreut werden, um in Deutschland wieder Fuß zu fassen. Die Betreuung konzentriert sich dabei auf die Neuorientierung in Deutschland z. B. Schulabschlussvorbereitung, Praktikum etc.

Auf Anfrage besteht dieses Angebot auch für junge Erwachsene ab 18 Jahren, die nicht durch unser Auslandsprojekt betreut wurden, jedoch mit dem klaren Ziel der Verselbständigung durch unser multiprofessionelles Team betreut werden möchten.

Wichtigste Voraussetzung für alle Bewohner ist, dass Bewohner ihre Interessen an einer schulischen- oder beruflichen Ausbildung verfolgen oder sich schulisch/beruflich integrieren möchten.

gemäß § 35; §35a; § 34; § 41 SGB VIII

Ausschlusskriterium ist: aktives Drogenmissbrauchsverhalten